Review: Arjon Capel – Neue Wege

Der holländische Liedermacher Arjon Capel veröffentlicht seinen Longplayer Neue Wege. Es ist das zweite Album des Liedermachers, der schon mit dem Debutalbum „InneHalten“ eine diverse Aufmerksamkeit gewonnen hat.

Arjon macht Musik in typischer Liedermachermanier, die an die großen Tage von Reinhard May und anderen Barden erinnert. Er nimmt das tägliche Leben aufs Korn und trifft hier mit seinen Beobachtungen oft voll den Punkt. Ein Album, dass man genau hören muss, um die Tiefe der Texte voll zu erfassen.

Ein lebenbejahendes Album, für die ruhigeren Stunden des Tages. Ein völlig anderer Stil, wie wir in normalerweise zur Bemusterung bekommen, aber ein Album mit Herz und Verstand. Arjon schafft es die Tradition der Liedermacher erfolgreich fortzusetzen und es ist zu hoffen, dass er diesen Weg weiter beschreiten wird.

 

Das Promoportal-germany vergibt für dieses poetische Werk 8 von 10 Punkten

 

Tracks:
Montgolfière
Trau Dich aufzustehen
Deine Liebe, die ich spüre
Mit der richtigen Sicht
Was ist Zeit?
Tattoo
Genießen
Zusammenhalt