Review – Tim Minchin – Apart Together

(A.M.) Der australische Sänger und Comedian Tim Minchin veröffentlicht am 20.11.2020 sein Album „Apart Together“ über BMG.

 

Dem Titel sehr treu arrangiert ist „Summer Romance“ der Opener der Scheibe. Es ist sehr harmonisch und lässt einen gedankenversunken dahinträumen. Weiter geht es mit dem Albumtitel „Apart Together“. Dieser ist durch und durch ruhig gespielt und der Gesang steht deutlich im Vordergrund. Bei „Airport Piano“ werde ich direkt in die Rolle des Beobachters am Flughafen versetzt, der entspannt das Treiben und auch den Pianospieler im Blick hat. Ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen, aber: Das ist aber ja auch genauso beabsichtigt. Mit ruhigen Klavierklängen geht es mit „Absence Of You“ weiter. Hinzu kommen dann noch kräftige, aber nicht weniger harmonische, Gitarren- und Schlagzeuglinien. Ebenso gefühlvoll folgt „I Can´t Save You“ mit weiblicher Gesangsuntersützung.

„Talked Too Much, Stay Too Long“ legt dann etwas mehr Action mit in die Waagschale. Eine gewisse rotzige und dreckige Ader überzeugt und bringt Abwechslung in die Songauswahl. Dieser Song ist eher im Style der 40er oder 50er Jahre. In weiten Teilen weich ist „Leaving L.A.“ Aber auch hier kommen immer wieder Passagen hinzu, die mehr Tempo und Fülle mit sich bringen. „I´ll Take Lonely Tonight“ beginnt sehr minimalistisch, um im Verlauf voller und satter zu werden. Weiter geht es mit „Beautiful Head“. Dieser Song ist ähnlich arrangiert wie „Talked Too Much, Stay Too Long“. Als reine ruhige Ballade mit Klavierbegleitung ist „If This Plane Goes Down“ gespielt. Und mit „Carry You“ kommt diese Scheibe zum Abschluss und liefert mit einem weiteren harmonischen Song insgesamt ein rundes Ding ab.

Die Musik ist auf der einen Seite in den meisten Stücken sehr weich und ruhig, für manche wahrscheinlich viel zu seicht, und auf der anderen Seite ist sie unglaublich ehrlich und echt. Wer sich nur einen Moment mit Tim Minchins Werdegang auseinandersetzt, wird direkt verstehen, dass seine Songs in allen Arrangements bezüglich der Linien (Instrumente, Gesang und Text) ihn und sein Leben widerspiegeln. 

Unsere Anspieltipps sind „Summer Romance“ und „Talked Too Much, Stay Too Long“.

 

Promoportal-Germany vergibt 8 von 10 Punkten, auch wenn das Genre nicht wirklich typisch für uns ist.

       

Tracklist:

Summer Romance

Apart Together

Airport Piano

The Absence Of You

I Can´t Save You

Talked Too Much, Stayed Too Long

Leaving L.A.

I´ll Take Lonely Tonight

Beautiful Head

If This Plane Goes Dawn

Carry You