Review – J.B.O. – Deutsche Vita

Und wieder ist es so weit. „J.B.O.“ veröffentlichen am 30.3.2018 ihr neues Album „Deutsche Vita“ und eröffnen dies direkt mit einem Song, der meine einleitenden Worte ersetzt. Die Rede ist von „Alles nur geklaut“ von den Prinzen. Mit ihrem Cover nehmen sie sich ordentlich auf den Arm und verbreiten gute Laune. Ähnlich ist es auch mit „Du hast dein Smartphone vergessen“, im Original „Du hast den Farbfilm vergessen“ von Nina Hagen und „Ich Will Spass“, im Original von Marcus. „Wer ist der Fahrer“ ist ihre Version von Spliffs „Carbonara“. Allerdings muss ich sagen, dass mich der Klick, als würde jemand mit einem Löffel gegen ein Wasserglas klopfen, total nervt. „Nur geträumt“ überzeugt dann wieder durch den klaren Rock und eine tolle Schlagzeugarbeit zu Beginn der zweiten Songhälfte. „Blaue Augen“ interpretieren sie mit einem schon fast brüllenden und grölenden Gesang, genauso wie „Karneval in Sodom“. Dies hätte ich bei Karneval nicht wirklich erwartet, sondern Tröten, Spielmannszüge ein Gegröle Betrunkener. Und dieser „Wunsch“ wird natürlich auch von ihnen erfüllt. Rockig ist der Titelsong „Deutsche Vita“, der textlich immer wieder betont, dass Deutschland doch eigentlich gar nicht so schlecht ist.

„Das Limmerlandlied“ ist eine sehr geil rockige Version des Klassikers der Augsburger Puppenkiste. Ähnlich begeistern mich die rockigen Versionen von „Wickie“ und „Hurra, hurra, die Schule brennt“ mit ordentlich Kraft und Dampf. „Grande Finale“ ist ein für mich sehr undurchsichtiger Mix. Thematisch beginnt es mit der Schöpfungsgeschichte, dann geht es textlich weiter zur Kanalisation und politische Statements sind auch vertreten. Punkig ist „Gewiss ist nur der Tod“. Als Abschluss haben sie „Griechischer Wein“ in „Fränkisches Bier“ gewandelt. Instrumentenlinien, Rhythmus und alle für dies Lied typischen Stilmittel und Elemente bleiben erhalten. Demnach ist es ein echt würdiger Abschluss des Albums.

Promoportal-Germany vergibt 8 von 10 Punkten.

Tracklist:

        1.    Alles nur geklaut

        2.    Du hast dein Smartphone vergessen

        3.    Ich will Spass

        4.    Das Limmerland

        5.    Wer ist der Fahrer

        6.    Nur geträumt

        7.    Blaue Augen

        8.    Deutsche Vita

        9.    Karneval in Sodom

        10.  Wickie

        11.  Hurra, hurra, die Schule brennt

        12.  Grande Finale

        13.  Gewiss ist nur der Tod

        14.  Fränkisches Bier