Konstantin Wecker – Poesie und Widerstand – Live DVD

Anlässlich seines 70. Geburtstags ging Konstantin Wecker mit seinem Programm „Poesie und Widerstand“ auf Tour. Wir durften ihn hierbei live im Dezember 2016 genießen. Nun veröffentlicht er am 16. Februar 2018 eine Live DVD seiner Jubiläumskonzerte. Und die Auswahl ist grandios. Auf zwei DVD findet sich ein einzigartiger Zusammenschnitt des Programms. Wecker singt, spielt Klavier, liest vor, interpretiert Gedichte, erzählt Anekdoten bezüglich seiner Mutter, beschreibt seinen Vater sehr bewundernswert beispielsweise mit seiner philosophischen Seite, gibt seine politische Meinung in Reden und Liedern wieder und und und.

Das Trio wird zudem noch reichlich unterstützt. Die Bühne füllt sich mit einem Drummer, Gitarristen und einem Orchester (12 Musiker aus 12 verschiedenen Nationen – ganz nach der Manier Weckers).

Aber auch weitere Freunde sind seine Gäste und musizieren mit ihm. Hier seien beispielsweise Pippo Pollina (italienischer Liedermacher) und Dominik Plangger (langjähriger Freund Weckers aus Südtirol) genannt. Aber auch Willy Astor ist mit von der Partie, denn er darf laut Weckers eigener Aussage bei einem Zusammenschnitt seiner Schaffenszeit nicht fehlen. Zudem ist ein Ständchen durch Bläser zu genießen. Diese feiern Wecker mit „Happy Birthday“ und „Hoch soll er leben“.

Als weitere dritte DVD gibt es Bonusmaterial, das sich sehen und hören lassen kann. Im Gespräch reflektiert Wecker sich und seine Leidenschaft als Musik, denn „…beim Musizieren kann man im Augenblick leben…“. Aber auch ein Interview mit der „Band“ gehört dazu. Und der Blick hinter die Kulissen mit Speiseplan und dem Aufbau und Stimmen der Instrumente ist ebenfalls dabei.

Demnach ist das Rundumpaket geschnürt. Die Live DVD ist wahrlich für jeden etwas. Hierbei ist es egal, ob ich die Chance hatte bereits live dabei gewesen zu sein oder nicht. Ich empfehle sie euch auf jeden Fall.