No Sleep for Lucy Halle 101 in Speyer Europatour Supporting Act für Doro

Am 24.03.2019

 

No Sleep for Lucy wurde 2011 in Stockholm, Schweden, von den Freunden der Kindheit und den Teamkollegen von Autor / Produzent Kristoffer Sjökvist und Christian Rabb gegründet. Die beiden hatten sich seit ihrem Alter in einer Reihe von Konstellationen versammelt und nach ein paar Jahren entfernt von der Live-Szene suchten sie nach einem außergewöhnlichen Sänger, um das Line-Up ihres neuen Arena-Rock-Band-Projekts abzuschließen.

 

Lukas Meijer wurde bald auf ein paar Demos aufmerksam gemacht, Christian und Kristoffer luden Lukas zu einem Songwriting-Wochenende ein, an dem die ersten NSFL-Songs zum Leben erweckt wurden. Die Jungs haben es wirklich geschafft und bereits in der zweiten Schreibsitzung zwei der Singles von "Until The End"; "Feel Alive" und "Going Down" wurden geschrieben.

In den letzten Jahren veröffentlichte die NSFL eine Reihe von Singles, die sich unter anderem mit Schwedens Nr. 1 Rockradiosender „Bandit Rock“. Bei den Bandit Rock Awards 2016 wurde der Band außerdem eine Nominierung für "Durchbruch des Jahres" verliehen.

 

Als Supporting Act begleitet No sleep for Lucy die Tour von Doro und gibt uns einen

Eindruck in ihr Album „until the end“.

 

Durch den Eurovision Songcontest 2018 ist Lucas Meijer vielleicht dem ein oder anderen ein Begriff. Dort tauchte der Sänger als Waffe für den polnischen DJ auf und es wurde ein melodisch schöner Deep House Song namens "Light Me Up" abgefeuert.
Dieses Album ist weder Pop noch House, sondern knackiger Rock welcher bei dieser Stimme sehr überzeugt. Auf jeden Fall schön, wenn Künstler mit Talent die Chance bekommen, bekannter zu werden :-). Sie heizten das Publikum mit ihrem einstündigen Programm bemerkenswert gut ein und die Vorfreude auf Doro stieg.

 

Mitglieder der Band

Lukas Meijer - Vocals
Christian Rabb - Guitar
Kristoffer Sjökvist - Bass

 

 

Setliste:

Moments

Mistake

Pride

Final all

Closure

Feel Alive

Until the end

Don’t let go

 

Alexandra Kersten-Spengler